Landschaft

Markgräflerland & Badische Weinstrasse
Wenn Sie das Münstertal Richtung Rheinebene verlassen, biegen Sie in Staufen links Richtung Ballrechten-Dottingen/Laufen/Müllheim ab und befinden sich bereits auf der Badischen Weinstraße. Am Wegrand finden Sie in den pittoresken Weindörfern viele namhafte Winzer, die gerne zu einer Wein-Degustation einladen. Die Weinlandschaft bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Rheinebene.

Unsere Vorschläge für einen Tagesausflug:
-
Wein-Degustation bei Herrn Koepfer in Grunern
- Besuch der Staudengärtnerei Gräfin Zeppelin in Laufen
- Leichte, mediterrane Küche La Vigna in Laufen
- Wein-Degustation Weingut Dörflinger Schliengen
- Entspannung in der Cassiopeia Therme in Badenweiler

Mehr Informationen finden Sie über die Links am Seitenende.


Schauinsland
Bei Inversionswetterlagen ist unser „Hausberg“, der Schauinsland besonders beindruckend: Während das Rheintal im Nebel versinkt, kann man wunderbare Spaziergänge über dem Wolkenmeer unternehmen und Sonne tanken. Bei guter Fernsicht sieht man die beeindruckende Alpenlandschaft. Es gibt gut ausgeschilderte Wanderrouten für jeden Schwierigkeitsgrad.

Mehr Informationen finden Sie über die Links am Seitenende.


Belchen
Der Belchen ist nicht der höchste, gilt aber als einer der schönsten Berge des Schwarzwaldes. Seine markante Form (die man vor allem bei der Anfahrt vom Münstertal oder vom Kleinen Wiesental her zu sehen bekommt) und die herrliche Aussicht vom Gipfel ziehen im Sommer wie im Winter zahlreiche Menschen an. Am Belchen findet man außerdem eine interessante Tier- und Pflanzenwelt mit vielen seltenen Arten, manche davon haben hier ihr einziges Vorkommen in Deutschland. Seit 2001 ist der Gipfel autofrei. Er kann aber mit der Belchenbahn weiterhin bequem erreicht werden. Um den Belchen zu besteigen oder per Mountainbike zu erklimmen, braucht es jedoch wirklich gute Kondition und Ausdauer, da 1000 Höhenmeter zu überwinden sind. Im Winter ist die Belchenbahn Teil des Skicircus Belchen-Wieden-Neuhof.

Mehr Informationen finden Sie über die Links am Seitenende.


Kaiserstuhl
Der Kaiserstuhl ist ein ehemaliger Vulkan im Oberrheintal und die wärmste Ecke Deutschlands. Hier gedeihen nicht nur beste Weine, die Region ist auch der "Obst- und Gemüsegarten“ Freiburgs. Gleich neben dem Kaiserstuhl befindet sich der Rhein bzw. die Rheinauen, welche per Kanu oder Boot erkundet werden können. Zu den schönsten Dörfern des Kaiserstuhls gehört unserer Meinung nach Burckheim mit seiner Herrenhausruine. Im Weingut Bercher können hervorragende Burgunder degustiert werden.

Mehr Informationen finden Sie über die Links am Seitenende.


Freiburg

Die "Schwarzwaldmetropole" bietet viele Möglichkeiten zum Sehen, Staunen und Bummeln. Lassen sie sich bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt Freiburgs die Geschichte der Plätze, Strassen und Gässchen erzählen. Hier efahren Sie auch Sinn und Zweck der Freiburger "Bächle" und Spannendes und Skurriles rund um den "schönsten Turm der Christenheit".

Mehr Informationen finden Sie über die Links am Seitenende.

Freiburg

Markgräflerland & Badische Weinstrasse

Schauinsland

Belchen

Kaiserstuhl